Frage:
Wer war der ursprüngliche Parasit in Total Rickall?
toryan
2015-11-08 02:35:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In der zweiten Staffel von Rick and Morty , "Total Rickall" gibt es einen außerirdischen Parasiten, der sich verkleidet, indem er falsche Erinnerungen in die Gedanken der Menschen einpflanzt. Der erste Parasit, der aufgedeckt wird, ist Onkel Steve (der noch nie in der Show aufgetreten ist), als Rick ihn erschießt. Das Publikum wird dann zu der Überzeugung gebracht, dass Herr Poopy-Butthole, der auch noch nie zuvor in der Show aufgetreten ist, ebenfalls ein Parasit ist. Dies wird deutlicher, wenn mehr Parasiten im Quarantänehaus auftreten. Am Ende der Episode hat die Familie alle Parasiten getötet und nur sich selbst und Herrn Poopy-Butthole zurückgelassen. Dann erschießt Beth Mr. Poopy-Butthole und glaubt, er sei ein Parasit, aber es stellt sich heraus, dass er echt war.

Wenn Mr. Poopy-Butthole echt ist und Onkel Steve tot ist, wer oder was war der? ursprünglicher Parasit?

Sechs antworten:
#1
+45
Wad Cheber stands with Monica
2015-11-11 03:35:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

TL; DR: Es scheint, dass Onkel Steve der erste Parasit war, und wir wissen auch, wie die Parasiten ins Haus gekommen sind: Rick hat sie versehentlich hereingebracht.

In Folge 202 - Mortynight Run - Wir sehen, wie Rick sein Raumschiff mit grünen Steinen lädt.

enter image description here

Beachten Sie die rosa Knötchen auf den Felsen - sie sind, wie der Mitschöpfer (und die Stimme von Rick und Morty) Justin Roiland via Twitter hervorhob, die Schoten, in denen sich die Parasiten befinden.

enter image description here

Zu Beginn der Episode 204 - Total Rickall - sehen wir, wie Rick die Steine ​​entsorgt. Dieses subtile Osterei ist umso genialer, als er dies direkt über die Schulter des ersten Parasiten tut, den wir treffen, Onkel Steve.

enter image description here
enter image description here
enter image description here

Der Art Director für die zweite Staffel von Rick and Morty , Josh McDermott, bestätigte dies auf seinem Blog:

Für die wahren Härten, wenn Sie das bemerkt haben grüne Steine ​​aus Episode 2, die Rick in den Kofferraum seines Schiffes legt. Vielleicht haben Sie ein paar rosa Eier gesehen, die an den Felsen befestigt sind. Dieselben Steine, die Rick oben in dieser Episode in den Müll wirft. .

Er erklärt weiter, dass die Tatsache, dass der erste Parasit - Onkel Steve - allein Larven auf dem Rücken hatte, uns auf die Idee hinweisen sollte, dass er tatsächlich der ursprüngliche Parasit war und hatte legte andere Eier:

Der erste Parasit nach der Transformation ist der einzige, dessen Larven vom Rücken wachsen, was darauf hindeutet, dass es andere waren l Hilfe im Haus .

McDermotts Konzeptkunst für die Parasiten, einschließlich eines Designs mit sich windenden lila Larven auf dem Rücken:

enter image description here

Und die Leiche des Parasiten Onkel Steve mit Larven auf dem Rücken (sie sind jetzt rosa wie die Schoten, nicht lila, wie wir in der Konzeptkunst sehen ):

enter image description here enter image description here

Die Tatsache, dass es eine echte Antwort auf diese Frage gibt, lässt mich diese Show noch mehr schätzen. Prost :)
#2
+3
JoshDM
2015-11-09 22:11:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Rick erklärt, dass die Parasiten überleben und sich vermehren, indem sie falsche Erinnerungen in die Köpfe anderer implantieren. Wir wissen nicht, ob sich diese Parasiten verstecken, mikroskopisch oder auf andere Weise, bevor sie als physische Manifestationen auftreten. Dies wird nie erklärt, daher müssen wir einige Annahmen treffen.

Der erste Parasit, dem das Publikum vorgestellt wird, ist "Onkel Steve", der schnell behandelt wird. Da uns erst nach der Titelsequenz nicht-parasitäre Zeichen angezeigt werden, müssen wir schließen, dass sich mindestens 1+ Parasiten versteckt haben und darauf warten, dass sich ein offener Hinweis integriert.

Aufgrund der Mechanik der falschen Erinnerungen ist es auch möglich, dass ein Familienmitglied vor dem Frühstück mit "Onkel Steve" bereits mehr als 1 Parasiten getroffen hat und diese Begegnung mit dem physischen Parasiten als natürlich behandelt versteckt sich in einem anderen Raum und wartet auf eine Einführung in das Publikum später in der Folge.

Der zweite Parasit, dem das Publikum vorgestellt wird, ist "Cousin Nicky"; er wird von Herrn Poopybutthole geschaffen; Dies deutet darauf hin, dass Herr Poopybutthole infiziert ist, und impliziert, dass er möglicherweise vor dem Frühstück mit "Onkel Steve" auf "Cousin Nicky" gestoßen ist. "Cousin Nicky" wird versandt, bevor ein weiterer Parasit auftaucht. Als nächstes erscheint "Mr. Beauregard", gefolgt von Dutzenden anderen.

Da ihre Methode zur Entstehung und Desinfektion nie erklärt wird, ist es möglich, dass jeder auftretende Parasit der erste ist und frühere Parasiten einfach genommen wurden die Führung. Es kann gefolgert werden, dass "Onkel Steve" zuerst war und nicht desinfiziert wurde. Die Familie erzeugte entweder "Cousin Nicky" oder "Cousin Nicky" (und anschließend "Mr. Beauregard") versteckte sich und wartete darauf, vorgestellt zu werden.

Wirklich, im präsentierten Kontext der Episode ist es nicht möglich, genau zu bestimmen, welcher Parasit das "Original" war oder sogar wer die Parasiten ins Haus gebracht hat.

Siehe meine Antwort. Ich bin ganz zufällig auf die Antworten gestoßen - wer war der Erste und wie sind sie ins Haus gekommen? :) :)
Ich wollte diese grünen Felsen untersuchen, aber es ist gut, dass es jemand getan hat.
Ich habe es erst herausgefunden, nachdem ich [dieses Video] (https://youtu.be/3GyrXqGCszE?t=9m19s) auf YouTube gesehen hatte, was mich dazu inspirierte, weiter zu graben.
#3
+1
Damien Stone
2016-05-01 05:32:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mr. Poopy Butthole ist der erste Parasit.

  1. Er passt zu Ricks anfänglicher Beschreibung, er ist ein verrückter verrückter Charakter, der "auftaucht" und nachdem Onkel Steve getötet wurde, werden mehr Parasiten erzeugt, die die Verschwörung vorantreiben.
  2. Mr. Poopy Butthole bettet sich in die Intro-Szene ein, als wären es unsere (die Erinnerungen des Publikums), als wäre er die ganze Zeit Teil der Show gewesen, was der Parasit tut.
  3. Er initiiert den ersten Rückblick auf den Hulk Musical, das Cousin Nicki vorstellt.
  4. Während des Rückblicks sagt er: "Ich war immer für euch da und ich werde immer ..." Die Parasiten können kein schlechtes Gedächtnis schaffen, also ist er es wieder -durchsetzen, dass er ein Charakter ist, der mit positiven Erinnerungen verbunden ist.
  5. Er ist derjenige, der Ricks Nummer 6 als die richtige Anzahl von Personen im Haus in Frage stellt.
  6. Er ist die erste Person Um zu fordern, dass die Explosionstüren geöffnet werden, unter Berufung auf "Klaustrophobie"
  7. Als Mr. Poopy Butthole nach dem Hors d'oeuvre-Tablett greift, das Beauregard hält, schlägt er Mr. Poopy Buttholes Hand zurück, was ihn dazu veranlasst Stirnrunzeln, dies würde ein "schlechtes Gedächtnis" darstellen, das ein Parasit nur mit einem anderen Parasiten machen kann.
  8. Er ist auf keinem von Beths Bildern auf ihrem Handy und Wir wissen, dass sie echt ist. Sie fragen sich vielleicht, warum Mr. Poopy Butthole nicht wieder zu einem Wurm wird, wenn Beth ihn erschießt. Es ist, weil er nur verwundet ist, nicht tot. Die anderen Parasiten wechseln zum Zeitpunkt des Todes zurück.
  9. ol>
Plausibel, aber nicht ganz überzeugend. Vielleicht wird es ein Handlungspunkt in späteren Shows sein.
2. Dies widerspricht der Vorstellung, dass nur Nicht-Parasiten in schlechten Erinnerungen sind, da nur wenige Szenen im Intro, die Herrn Poopy Butthole enthalten, als nicht ganz schrecklich angesehen werden könnten (wobei der einzige glückliche die Kissenschlacht mit Herrn Beauregard ist). .
3. Beachten Sie, dass die Erinnerung daran, im Aufzug gefangen zu sein, nicht "angenehm" ist (die Familie streitet darüber, was zu tun ist) * bis * Cousin Nicky, ein Parasit, auftaucht.
Er ist kein Parasit, wie wir aus seiner Anwesenheit im Intro ableiten können (was keine angenehmen Erinnerungen sind). Außerdem wäre er gestorben, wenn er ein Parasit wäre, egal ob der Schuss tödlich war oder nicht, genau wie Cousin Nicki starb, nachdem er in die Schulter geschossen worden war.
#4
+1
Zxasd
2017-02-26 09:00:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das beste Argument, das ich gehört habe, dass er ein Parasit ist, war, dass Mr. Poopy Butthole nur die Erinnerung an den Schuss implantiert hat. Die Parasiten können keine Erinnerungen machen, wenn sie schlecht sind, aber das bedeutet nicht, dass sie keine Erinnerung machen können wenn jemand schlecht zu ihnen ist.

#5
  0
Ronald Monroe
2016-09-13 00:59:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Publikum musste warten, bis MPBH als Finale gedreht wurde. Wenn er sich nicht verwandelt, ist der Witz im Publikum. Da er nicht unter Quarantäne steht und die Welt nicht von Parasiten überrannt wird, gehe ich davon aus, dass er kein Parasit ist. Zumindest kann er etwas anderes sein, das Gedächtnismanipulation verwendet, um Erinnerungen zu implantieren und die Tatsache zu maskieren, dass er eine lebende Zeichentrickfigur ist.

Dies beantwortet nicht die Frage, wer der erste Parasit war.
#6
  0
Elle
2016-12-07 12:40:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn sich Mr. Poppy Butthole angeblich nicht in seine Parasitenform verwandeln und sterben würde, weil er nur verwundet war, würde das nicht auch für den Parasiten gelten, den Rick in die Schulter geschossen hat, weil er nicht sicher war, ob sie echt waren oder nicht nicht (ich erinnere mich nicht genau an den Charakter, aber ich glaube, es war Cousin Nicky) Beth fragte Rick, wie er sicher sei, dass die Person ein Parasit sei. Und Rick sagte: "Ich habe es nicht getan, deshalb habe ich auf die Schulter abgezielt."



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...