Frage:
Was repräsentiert die Szene am Ende?
karth
2011-12-05 16:27:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Am Ende von The Shining zoomt die Kamera langsam in ein Foto und nähert sich einer Person, die Jack Nicholson ähnelt (oder ist er es?).

Was macht diese Szene darstellen? Wie hängt es mit dem Film zusammen?

Vier antworten:
#1
+37
mootinator
2011-12-06 01:35:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Pro Regisseur Stanley Kubrick:

Das Ballsaalfoto ganz am Ende deutet auf die Reinkarnation von Jack hin.

Wie Bezieht es sich auf den Film?

Es erinnert irgendwie an "Sie waren schon immer der Hausmeister". Zeile früher im Film, die etwas in der Art suggeriert, dass seine Seele ständig an diesem Hotel festsitzt / dazu bestimmt ist, in diesem Hotel zu landen.

#2
+12
Stefan
2012-06-20 17:34:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist eine große Frage zu einem sehr tiefen und komplizierten Film!

Kubrick erwähnt, wie er die Reinkarnation von Jack "vorschlägt", er sagt nicht, dass dieser Vorschlag richtig ist.

Beachten Sie, dass die umgebenden Möbel mit weißen Laken bedeckt sind und sich das Schild für den Goldraum auf der anderen Seite zur vorherigen Position befindet. Es würde eine Art Zeitverschiebung oder so etwas bedeuten.

Wie es sich bezieht, ist eine weitere tiefe Frage. Es könnte nur eine Sammlung von Seelen sein, die das Hotel aufgenommen hat (dieses Foto war nicht vorhanden, als wir die Wand früher sahen).

Google Collative Learning von Rob Ager für eine detaillierte Analyse dieses Films. Es ist sehr tief!

#3
+1
mymotherthescorpion
2013-11-30 13:27:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Bezug auf den großen Rob Ager könnte dies bedeuten, dass 'Jack' nie existiert hat, dass er lediglich ein illusionärer Charakter war, der verwendet wurde, um die Besessenheit des amerikanischen Mannes von Reichtum, Macht und Ansehen in einer Gesellschaft zu symbolisieren. Wie Grady sagt " Sie waren schon immer der Hausmeister ", ist Jack für immer in einem Kreislauf gefangen, in dem er einen Reichtum oder einen Traum (den amerikanischen Traum?) Verfolgt, der an sich unerreichbar ist. Ich würde Collativelearning sehen, Ager ist gut darin, viele der gängigen und intelligenteren Theorien zu entwickeln, die Menschen über The Shining und andere Kubrick-Filme haben.

#4
  0
Gonvar
2015-09-12 09:24:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt viele Anaylisis von The Shining. Fast alle über den Film, aber nicht so viel über das Buch. Um es zu verstehen, ist das Hotel in The Shining ein weiterer Charakter. Eine Art metaphysische Naturgewalt: diejenige, die in den Kopf von Jack Nicholson eindringt, und der Typ vor ihm, der die Zwillinge getötet hat.

Als Stanley Kubrick, den Regisseur, den wir kannten, konnten wir verstehen das letzte Bild des Balls als Verbindung zwischen Jack und dem Hotel. Eine Art "Absorption".



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...