Frage:
Wie kann Batman ohne seine Kniestütze in der Box rennen und klettern?
chanderson
2012-08-02 05:14:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Okay, nachdem ich mir The Dark Knight Rises angesehen hatte, habe ich ein bisschen über den Film nachgedacht. Zuerst habe ich ihn nicht verstanden. Ich habe die Handlung verstanden, aber dieser große Handlungsfehler / Kontinuitätsfehler hat mich wirklich verblüfft und mich für praktisch den gesamten Film geärgert.

Wenn Bruce Wayne die Kniestütze anlegt, kann er sein Gewicht wieder tragen, nachdem er as hat Der Film sagt "kein Knorpel in seinem Knie." Dies bedeutet, dass er nicht ohne Unterstützung gehen kann, auch bekannt als diese Kniestütze.

Wie kann er ohne diese Stütze in der Grube laufen / klettern / springen?

[verwandt] (http://movies.stackexchange.com/questions/3367/what-happened-to-bruce-wayne-batmans-knee)
Wenn Sie feststellen, dass er von "gelähmt" zu "fliegendem Eichhörnchen" wird, indem er an den Seilen hängt und von einem Mann mittleren Alters geschlagen wird, werden Sie nicht einmal die fehlende Zahnspange bemerken -_-
Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, dass Sie ohne Knorpel gehen können - es ist einfach nicht sehr gut für Sie (Knochen an Knochen) und kann schmerzhaft sein. Es ist tatsächlich wahrscheinlicher, dass Bruce Wayne auch einen Bandschaden hatte - eine gerissene ACL (sogar teilweise) kann das Stehen erschweren, und bestimmte Aktivitäten (wie das Schwenken unter Last) können dazu führen, dass das Bein kollabiert. Dies ist ebenfalls reparabel und kann daher wiederhergestellt werden.
Wie ist das reparabel? Ich leide unter der gleichen Krankheit (aufgrund meiner jahrelangen Kriminalitätsbekämpfung)
[Jemand, der die Novelle gelesen hat] (http://forums.superherohype.com/showthread.php?p=24068689) sagt, dass es dort erklärt wird: `... er zwingt sich, den Schmerz sowohl seines Rückens als auch seines zu verarbeiten Knie, um sich wieder aufzubauen. "
Wahrscheinlich, weil er Batman ist
@Alex - Wenn Sie eine gerissene ACL (vorderes C-Etwas-Band) haben, kann diese chirurgisch repariert werden. Das Band muss jedoch vollständig ersetzt werden - ich habe gehört, dass Leichenbänder verwendet werden, oder die eigenen Kniesehnen des Patienten könnten ersetzt werden. Mit modernen Techniken erholen Sie sich nach 2 Wochen (außer für zusätzliche Zeit für die Physiotherapie). Und ich persönlich finde es wahrscheinlicher, dass Bane sich nicht wirklich den Rücken gebrochen hat - er hat nur einige Wirbel falsch ausgerichtet.
Dies ist eine sehr interessante Debatte. Ich habe den Film wirklich genossen, trotz der Knorpelsache. Ich mag es, wie Nolan versucht hat, ihn realistisch zu machen. Ich bin traurig, dass er ihn nicht fortsetzen wird. Ich wäre zufrieden, wenn er ihn machen würde Mindestens ein Film mit Robin in Zusammenarbeit mit Batman.
@Pillz nah, es würde das ganze Franchise zerstören. Sehen Sie, wie schlecht es mit Clooneys Batman und Robin lief? Single Bat, dunkles Thema ist viel besser als Robin
@Chanderson Die Grube, in der er sich befand, verhält sich ähnlich wie die Lazarus-Grube. Während er sich von dem erholt, was Bane getan hat, wurde sein Knie möglicherweise auch irgendwie geheilt. Für die folgende Antwort von wil glaube ich nicht, dass sein Knieproblem nur ein Trick war.
Sechs antworten:
#1
+4
oers
2012-08-07 14:16:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich kann mich nicht erinnern, Bruce Wayne ohne Hose oder mit kurzen Hosen in der Grube gesehen zu haben.

Er konnte immer noch seine Kniestütze tragen, aber warum Bane ihn behalten ließ, war ein weiteres Rätsel.

#2
+4
PriestVallon
2012-08-24 06:33:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, die Knieorthese war ursprünglich nur dazu gedacht, Bruce wieder das Gehen zu ermöglichen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Knieknorpel zu ersetzen, wie in diesem Artikel gezeigt.

Bruce hätte also leicht eines dieser Verfahren anwenden können, um sein Knie in der Zeit zwischen der ursprünglichen Verwendung der Kniestütze und dem Werfen in die Grube zu reparieren, was erklären würde, warum er die Kniestütze nicht benötigt in der Grube.

Bane ließ Bruce wahrscheinlich seinen Block behalten, aus dem gleichen Grund, aus dem er Bruce behalten ließ, ist das Leben: ihn mit dem Gedanken zu foltern, dass er tatsächlich fliehen und den Tag retten könnte.
#3
+4
wip
2012-11-17 15:49:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das ganze Krüppel-Ding könnte nur ein Trick von Bruce Wayne sein.
Dank dieses Tricks lassen ihn die Leute in Ruhe, wenn am Anfang eine Party im Herrenhaus stattfindet (ein bisschen wie wenn er vorgibt, im zu trinken vorheriger Film).
Dank dieser List kann er Gordon im Krankenhaus heimlich kontaktieren und so tun, als würde er einen Arzt aufsuchen. Eine Minute nachdem er die Diagnose gehört hat, springt er mehrere Stockwerke hinunter, um mit seinem Freund zu plaudern.
Das ist wahrscheinlich sowieso schmerzhaft, aber nicht so sehr für ihn, wie er es den Leuten erzählen wird. Wie bereits erwähnt, ist er der Batman! Und kann durch seinen Meistergeist und seinen eisernen Willen überwinden, was sein Körper zu verweigern scheint.

Ein so aufwändiger Trick, dass er wirklich eine Kniestütze unter seinem Batman-Outfit braucht?
Wenn er zum ersten Mal die Kniestütze ausprobiert, bricht er beim Treten buchstäblich eine Mauer aus Ziegeln im Wayne Manor. Die Kniestütze ist möglicherweise ein übertriebener Weg, um seine Beinkraft zu erhöhen, aber nicht zum Gehen erforderlich.
warum versuchte er es mit kniestützen vor alfred? Ich glaube nicht, dass er Alfred zum Narren halten musste.
#4
+1
StupidOne
2012-08-06 13:48:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Inspiration für The Pit im Film ist (oder kann gefunden werden - Nolan hat, soweit ich weiß, nie etwas darüber gesagt) in Lazarus Pit aus DC Universe (Comic) zu finden. Lazarus Pit ist sehr bekannt für seine mystischen Heilfähigkeiten.

Während dieses Springen und Klettern aus der Sicht von Dark Knight Rises tatsächlich ein Handlungsloch sein könnte, ist es tatsächlich sehr plausibel, wenn wir das Ganze betrachten Batman-Universum.

Es mag eine Erklärung sein, aber es ist zu gestreckt. Die Lazarus-Grube scheint die Inspiration zu sein (daher der Name), aber es scheint mir, dass Nolan versucht hat, das Batman-Universum realistischer zu machen (Banes Maske gibt ihm nicht wirklich übermenschliche Kraft), also macht die Grube die Menschen, die fliehen "wiederbeleben" (natürlich spirituell). Was mehr ist, wenn es dort mystische Heilkräfte gäbe, warum in aller Welt würden Sie an dieser Stelle ein Gefängnis bauen? Obwohl es eine Erklärung sein könnte, kann das, was Sie implizieren, nicht richtig sein, wenn wir Nolans Sicht auf das Batman-Universum betrachten.
@Dragos Ich stimme zu und deshalb habe ich den zweiten Absatz geschrieben. Beachten Sie auch, dass ich "sehr plausibel" verwendet habe. Ich kann jedoch keine bessere Erklärung finden, wie Bruce so schnell geheilt hat, als er in der Grube war. Nolan will (oder wollte) Batman-Filme so realistisch wie möglich machen, aber er verfolgte den Comic auch so oft wie möglich.
Ich habe hier alle Fragen zu diesem Film gelesen und es scheint mir, dass es zu viele Inkonsistenzen gibt. Es scheint mir, dass der Film in Eile gemacht wurde. Es enttäuscht mich noch mehr.
#5
+1
Charlie Finlayson
2012-08-10 19:41:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Er war 5 Monate in der Grube. Das ist genug Zeit, um fit zu werden. Obwohl ich es immer noch nicht für realistisch halte, wenn man all seine Verletzungen berücksichtigt. Ich denke, das gebrochene Ding bleibt nur den Comics und der Willenskraft von Batman treu.

Wenn er in 5 Monaten fit geworden wäre, hätte er es auch irgendwann in den 8 Jahren tun können.
Es gibt einen großen Unterschied zwischen Fitness und auf wundersame Weise nachwachsendem Knorpel.
Er hat den Knorpel in der Grube nicht unbedingt nachwachsen lassen. Er hätte operiert werden können, bevor er Bane traf
Er hätte operiert werden können, aber ebenso viele Beweise sprechen dafür, dass Jean-Paul Valley Batman für alle Szenen im Batsuit übernahm!
#6
+1
Songo
2012-09-16 18:27:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

IMHO, ich glaube Bruce Wayne trug immer noch seine Kniestütze. Wir haben sein Knie nie gesehen, um zu bestätigen, dass Bane es abgenommen hat.

Wir haben nur angenommen, dass Bane es abgenommen hat, weil es logisch erscheint. Denken Sie jedoch aus Banes Sicht darüber nach:

Bane sprach davon, Batman zu brechen. Er sagte, dass er seinen Körper und seine Seele brechen würde. Er hat sich den Rücken gebrochen und war verkrüppelt. Alles, was übrig blieb, war, seine Seele zu brechen.

Er war sich so sicher, dass Bruce nicht einmal versuchen würde, sich zu wehren oder ihm nachzulaufen (Erinnern Sie sich an seine Überraschung, als er ihn wieder sah).
Ein Mann So sicher, dass sein Sieg nicht durch einfache Details wie eine Kniestütze (die weder eine Waffe noch ein Kommunikationsgerät ist) gestört wird, wenn Ihr Gegner bereits halb tot und in einer Grube gefangen ist, konnte er selbst nicht entkommen (erinnern Sie sich erneut, wann er war) gegen Batman kämpfen und damit prahlen, im Schatten geboren zu werden, im Gegensatz zu Batman, der im Schatten trainiert).



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...