Frage:
Gab es einen Hinweis auf den Russen, der in den Wäldern der Sopranos geflohen war?
Travis
2012-10-16 14:48:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Staffel 3 der Sopranos. Paulie und Chris ließen in der Folge "Pine Barrens" einen russischen Mitarbeiter im Wald fliehen.

Gab es jemals einen Hinweis auf die Figur oder was ist mit ihm in späteren Folgen passiert? Ich kann mich nicht erinnern, dass es welche gegeben hat.

Ob der Russe entkam oder nicht, ich hoffte auf eine Lösung für das, was mit Paulies Auto passiert war. Das Ende der Straße, an dem Tony parkt, ähnelt dem, an dem der Caddy geparkt wurde, ist jedoch nicht derselbe Ort. Wenn Sie die Bildschirmaufnahmen vergleichen, sehen Sie die Picknicktische in verschiedenen Positionen, die Kettenpfosten weiter voneinander entfernt mit einem schief geklopften Schlag, das Schild "Keine Zulassung" weist unterschiedliche Flecken auf und es gibt verschiedene Bäume. Dies scheint absichtlich getan worden zu sein, um zukünftige Geschichten zu erstellen, die nicht produziert wurden. Stellen Sie sich die Möglichkeiten vor: Jemand findet das Auto mit seinen Blutflecken und dem Kanal t
Drei antworten:
#1
+10
kekekela
2012-10-16 19:13:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nein, er wurde nie wieder erwähnt. Ich nahm an, dass er entkommen war und von da an den Kopf gesenkt hatte.

In einem Interview mit Terrence Winter und David Chase wurde offenbart, dass sie es absichtlich vage hielten (Betonung) hinzugefügt):

Vielleicht ist das größte Erbe von Pine Barrens das, was Sie nicht sehen, dh was aus dem Russen wird. Es ist zu einem der verlockendsten Geheimnisse in der Geschichte der Sopranos geworden.

WINTER: Das ist die Frage, die mir mehr als jede andere gestellt wird. Es macht die Leute verrückt: '' Wo ist der Russe? Was ist mit dem Russen passiert? «» Wir könnten sagen: »Nun, er ist ausgestiegen und es gibt einen großen Mob-Krieg mit den Russen.« Oder »Er ist weggekrochen und gestorben.« »Aber wir wollten weitermachen es ist mehrdeutig. Sie wissen, nicht alles wird im Leben beantwortet.

CHASE: Sie haben einen Kerl erschossen. Wer weiß, wohin er gegangen ist? Wen interessiert ein Russe? Das hat Hollywood Amerika angetan. Müssen Sie jede Kleinigkeit schließen? Gibt es kein Geheimnis auf der Welt? Es ist eine trübe Welt da draußen. Es ist ein trübes Leben, das diese Jungs führen. Übrigens, ich weiß, wo der Russe ist. Aber ich werde es nie sagen, weil so viele Leute so sauer wurden.

Er war kein bloßer russischer Mitarbeiter, er war ein ausgebildetes Kommando. Wir müssen also davon ausgehen, dass er Erfahrung mit rauen Klimabedingungen und dem Training hatte, um in unebenem Gelände auszuweichen. Ich interpretierte Paulies (oder Chris ') fehlendes Auto, um anzuzeigen, dass er in der Nacht zurückgekreist war und es gestohlen hatte, um zu entkommen. Er konnte keinen von ihnen töten, weil die Gefahr bestand, eine Vergeltung auszulösen.
Der Typ war ein Innenarchitekt!
#2
+5
Will Feldman
2013-04-25 21:28:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Aus dem Slate-Artikel vom 05.12.2012 David Chase kümmert sich nicht um den Russen:

"Wer scheißt auf diesen Russen?" David Chase sagt. Der Schöpfer von The Sopranos hat die Faszination seines Publikums für Valery, den russischen Gangster, der in der legendären "PineBarrens" -Episode verschwunden ist, nie verstanden. Es war eine einmalige Geschichte, die keinen Abschluss brauchte, Chasesays jetzt. Er erinnert sich daran, dass er gedacht hat: „Wir haben diese Show gemacht! Ich weiß nicht wo er ist! Jetzt müssen wir das herausfinden?!?! “

Terence Winter, der„ Pine Barrens “und viele andere denkwürdige Ausflüge der Serie schrieb, stimmte den Fans in diesem Punkt sehr zu zu Chases Frustration und drängte seinen Chef weiter, dieser Geschichte in der letzten Staffel von The Sopranos eine Coda hinzuzufügen. Sie kamen schließlich auf eine Idee, mit der sich alle freuen würden: Tony und Christopher besuchen den örtlichen Russianmob-Chef, wo Valery den Boden fegt und Christopher aufgrund einer traumatischen Hirnverletzung, die er erlitten hat, als Chris und Paulie auf ihn schossen, nicht erkennt. (Es würde erklärt werden, dass eine lokale BoyScout-Truppe ihn mit einem fehlenden Schädel gefunden und sein Leben gerettet hat. ) In letzter Minute änderte Chase seine Meinung und erinnert sich, dass der entsprechende Winter darauf bestand: „Gott Sie machen einen großen Fehler, wenn Sie das auf dem Tisch lassen! “

Es ist zwar nicht kanonisch, aber wir werden nehmen, was wir bekommen können.

Hat er nicht Paulies Auto genommen?
#3
+3
Alex
2019-03-14 23:38:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

"Gab es jemals einen [späteren] Hinweis auf den Charakter?" Ja, in einer späteren Folge sehen wir Chris und Pauli in einem der Hinterzimmer und erzählen den anderen "Made Men" die Höhepunkte der Geschichte nach. Während dieser Zeit spielt Chris offen darauf an, dass alles Paulis Schuld war, weil er "seine verloren hat" cool "und brach die Fernbedienung. Pauli ist sich bewusst, wie gefährlich das für seinen Ruf sein könnte, und bestreitet es daher. Aber nein: Wir, die Zuschauer, erhalten niemals zusätzliche Informationen (über das hinaus, was wir selbst in "Pine Barrens" gesehen haben).



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...