Frage:
Was tötet Rick in "Auto Erotic Assimilation"?
aroth
2016-06-09 18:58:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gegen Ende der dritten Episode in Staffel 2 von Rick und Morty sehen wir, wie Rick in einem Zustand schwerer Depression nach Hause zurückkehrt, weil er von Unity abgeladen wurde.

Er geht in die Garage und beginnt mit der Montage eines Geräts. Dabei entfernt er eine Art außerirdische Kreatur aus dem Inneren eines Schranks und belebt sie wieder, indem er etwas Flüssigkeit darauf gießt. Er streichelt / tröstet es ein wenig und legt es dann in das jetzt fertiggestellte Gerät, wo es sofort verdampft. Rick versucht dann, sich umzubringen, indem er seinen Kopf in das Gerät steckt, wird aber ohnmächtig (in die Asche des verdampften Aliens), kurz bevor es feuert.

Hier einige Bilder:

Gibt es Informationen darüber, was die außerirdische Kreatur war oder welche Bedeutung sie für Rick hat? Es wird etwas früher in der Folge gezeigt, als Jerry und Beth in Ricks Abwesenheit die Garage durchsuchen:

first appearance of the thing

Abgesehen davon, macht es irgendwelche anderen Auftritte in der Show? Ist es Ricks geliebtes Haustier? Ein Andenken an seine ursprüngliche Beziehung zur Einheit? Etwas ganz anderes?

Was wäre, wenn diese Kreatur die 'Wurzel' der Einheit wäre? Beachten Sie, dass die Augen ebenso grün sind wie all diese assimilierten Aliens ...
Vierzehn antworten:
#1
+20
JoshDM
2016-06-10 17:49:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein kurzer Rückblick auf Episoden zeigt, dass wir diese Kreatur noch nie gesehen haben. Aus der Tatsache, dass die Episode in Stasis beginnt, kann geschlossen werden, dass

  1. diese Kreatur war Stasis für einige Zeit
  2. Die Kreatur scheint in Not zu sein, wenn sie nicht gefroren ist.
  3. ol>

    Wir können davon ausgehen, dass

    1. die Kreatur platziert wurde Stasis, um den Schmerz zu unterbrechen
    2. Dies könnte Ricks Schuld gewesen sein (möglicherweise ein fehlgeschlagenes Experiment)
    3. Rick hat möglicherweise geplant, die Kreatur zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzufrieren, wenn er den Schmerz der Kreatur lösen könnte
    4. ol>

      Aufgrund seines riesigen Ego können wir davon ausgehen, dass Rick glaubt, der einzige zu sein, der die Not der Kreatur aufhalten kann. Da Rick offensichtlich vorhat, Selbstmord zu begehen, anstatt die Kreatur in ständiger Stase zu lassen, von der man annehmen kann, dass sie sich zu einem späteren Zeitpunkt abnutzt, bringt Rick sie aus ihrem Elend heraus. Das Töten der Kreatur zeigt dem Publikum, dass er aufgegeben hat; unterstützt durch seinen eigenen gescheiterten Selbstmordversuch.

      In der Popkultur erinnert dieses Konzept, ein zu einem späteren Zeitpunkt zu lösendes Problem zu bewahren, an Supermans "Flaschenstadt Kandor" (eine miniaturisierte kryptonische Stadt, die er ist) hat geschworen zu retten) und Mr. Freezes Frau Nora (die eingefroren ist, bis eine Heilung für ihre tödliche Krankheit gefunden werden kann).

#2
+15
herdygerdy
2017-06-30 03:11:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist ein Cronenberg-Baby von der Erde, das Rick und Morty zurückgelassen haben. Man kann es erkennen, weil es ein menschliches Skelett hat und den anderen Cronenbergs ähnlich sieht. Ich vermute, Rick hat es eingefroren, um zu versuchen, einen Weg zu finden, um die Cronenberg-Mutation umzukehren, aber dazu nicht in der Lage, bringt er es jetzt aus seinem Elend.

Wo sehen Sie das menschliche Skelett?
#3
+8
Mat
2016-07-12 16:17:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

I have a feeling that the creature was the original Morty. The Morty that Rick started with. If you remember the Council of Ricks gives Rick a replacement Morty coupon to apologise for accusing him of killing the other Ricks. This tells us that Mortys die regularly enough for that to be a 'thing'.

Rick is the pure equivalent of chaotic evil. That doesn't mean that he doesn't have feelings for his family but they're abstract. As long as he has versions of them he couldn't care less.

So that's why for the first time we see Rick sad and actualy being gentle with something. The original Morty. His Morty. Beyond helping with all of Rick's genius.

And when that Morty is gone so is the last of Rick's real family. He's truly alone.

Ich würde Rick eher als chaotischen Neutralen bezeichnen. Er ist nicht mehr (oder vielleicht sogar weniger) wirklich aktiv böse als er aktiv gut ist, er ist meistens nur extrem egozentrisch und auf der Suche nach Vergnügen. Aber trotzdem interessante Theorie.
#4
+5
K. Blackwood
2017-07-16 12:29:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Je mehr ich mir die Episode anschaue, desto mehr denke ich, dass die Theorie, dass es sich entweder um Ricks ursprünglichen Morty oder um ein anderes Familienmitglied handelt, etwas enthalten könnte.

Wenn wir sie zum ersten Mal sehen, wählt Jerry sie aus es mitten in seiner Auseinandersetzung mit Beth und fragt, während er es hält, ob Rick nur mit "seiner anderen Familie" live gehen wird ( mietfrei ). Vom Standpunkt des Erzählens aus ist dies von Bedeutung, da diese Version der Smith-Familie nicht Ricks ursprüngliche Familie ist. Wie wir wissen, beginnt die Show in einer Zeitleiste, die schließlich "Cronenberged" heißt. Wir wissen also, dass Rick diese Familie da draußen hat - mit der er lebte, ohne Miete zu zahlen und was nicht - und nichts in der Geschichte deutet darauf hin, dass die Familie Smith in der Cronenberged-Zeitleiste Ricks ursprüngliche Familie ist Auch nicht.

Wenn die Geschichtenerzähler nicht wollten, dass wir diese Verbindung herstellen, wäre es in diesem Moment nicht nötig, die Kreatur zu zeigen. Oder überhaupt, bis Rick ihn aus seinem Elend befreien würde. Vielleicht ist es sein ursprünglicher Morty oder nur ein vorheriger Morty. Vielleicht ist es seine ursprüngliche Beth. Vielleicht ist es seine ursprüngliche Frau. Die Cronenberged-Welt ist das Ergebnis von Rick, der Seren kreiert, die die Emotionen der Menschen manipulieren. Mit der Menge an Verachtung, die Rick für die Ehe hat, ist es möglich, dass er zuvor versucht hat, die Emotionen von jemandem chemisch zu manipulieren ( daher wusste er, dass es ein Problem wäre, wenn die Lösung bei jemandem angewendet würde, der die Grippe hatte ) und diese Person wurde in einen winzigen kleinen Cronenberg verwandelt.

Kombinieren Sie dies mit der Tatsache, dass es sich um eine hässliche kleine Kreatur handelt, die Rick vor allen verborgen gehalten hat und die Schmerzen zu haben scheint, die nur durch den Tod gelindert werden können, und Sie haben eine Metapher für Ricks persönliches Leiden / Wesen. Symbolisch ist das Ricks gequälte Seele tief im Inneren: In der Folge konfrontiert er nicht die Realität, wer er ist und was er tut ( wie destruktiv es ist ) und wie er sich selbst betäubt ( wie das Gefrieren) ) mit seinen Heldentaten. Zusätzlich fühlt die Kreatur ( vermutlich ) als gefrorene Statuette nichts. Rick schüttet eine Lösung auf ihn und er beginnt den Schmerz seiner Existenz zu spüren. Dann trinkt Rick die gleiche Zubereitung, was impliziert, dass Rick in seinen letzten Augenblicken keine Nummer gewesen wäre, sondern in das Gewicht all seiner Schmerzen eingetaucht wäre.

Um zu verdichten, könnte es a.) nicht tiefer als das, was wir sehen: ein kleiner Cronenberg aus der Cronenberg-Welt, den Rick gerettet hat, vielleicht mit der Absicht, den Prozess umzukehren ( schließlich: die Minute, in der es in Rick Potion # 9 passiert ist Rick hatte sofort einen Namen für das, was geschah, was darauf hindeutete, dass er das vielleicht schon einmal getan hatte. ) oder b.) ist eine symbolische Wahrheit, die auf dem basiert, was wir sehen: eine Darstellung von Rick Schmerz und Leiden, die er versteckt hält und eine Verkörperung seiner Absicht, sein eigenes Leiden zu beenden, oder c.) ein kontextuelles Rätsel: eine Person, die wir kennen, wahrscheinlich ein Mitglied der tatsächlichen Familie von Earth Rick c137.

Ich stimme zu, dass dies eine logische Erklärung erscheint. Jeder scheint jedoch ein kleines Detail zu vergessen: Wenn Rick die Welt betritt, sagt er Morty, dass es seiner Familie gut gehen wird, weil es diejenigen mit genetischer Ähnlichkeit mit dem Thema nicht betrifft, weil es sonst zu einer "Paarung" mit Familienmitgliedern führen würde. Er hätte es also nicht benutzen können, um ein anderes Familienmitglied dazu zu bringen, ihn zu lieben, besonders nicht Morty oder Beth. Eigentlich wäre die einzige Person, an der es hätte arbeiten können, Ricks Frau, und wenn DAS der wäre, na ja ... verdammt, das ist dunkel.
Die metaphorischere Erklärung ist jedoch eine, die ich voll und ganz akzeptiere.
#5
+4
Masterdisaster
2016-10-28 19:23:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zu Beginn der Episode, dem Gespräch mit dem Außerirdischen mit seiner Tochter und Jerry, wird impliziert, dass Rick nur ein Heilmittel für seinen eigenen finanziellen Gewinn schaffen möchte.

Der Zweck der gefrorenen Kreatur war es zu zeigen, dass Rick diese Kreatur liebte und versuchte, sie zu heilen. Er hält die Kreatur nicht nur aus Gier und Selbstsucht gefangen. Das war der ganze Punkt der Episode. Ricks Unfähigkeit, in seiner Beziehung zur Einheit selbstlos zu sein, führt unweigerlich dazu, dass sie ihn verlässt, obwohl er sie in seinem Herzen sehr liebte.

Vielen Dank für die Unterstützung der Community. Zu den Ideen für die Erstellung einer Antwort gehören möglicherweise die Beschreibung Ihrer Quellen sowie eine Zusammenfassung der darin enthaltenen Informationen und / oder das Hinzufügen von Links zu den Ressourcen und Grafiken, die Sie gefunden haben. Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Teilnahme.
Diese Kreatur war anders als die, über die sie gesprochen hatten. Dieser befand sich in dem Komplex, den er im Keller gebaut hatte.
#6
+3
Jacob
2016-08-04 13:07:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Immer wenn ich es sehe, bekomme ich ernsthafte Gefühle lol. Abgesehen davon denke ich immer wieder, dass es eine Art Geschenk der Einheit gewesen sein könnte. Obwohl ich die Theorien der Leute verstehe, dass es sich um ein fehlgeschlagenes Experiment handelt, das er zu einem späteren Zeitpunkt erstarrt hat, glaube ich, dass die Art und Weise, wie er es behandelt, etwas anderes aussagt.

Hier ist meine Theorie:

Rick und Unity waren in einer Beziehung und es könnte möglich sein, dass die Kreatur ein Andenken an die Einheit war oder eine Erinnerung an ihre frühere Beziehung, was erklären könnte, warum Rick sie streichelte und versuchte es zu beruhigen, bevor er es tötete (abgesehen davon, dass er sich deprimiert fühlte und kurz davor war, sich umzubringen). Er hat es vielleicht eingefroren, weil er immer noch Gefühle für die Einheit hatte und die Kreatur noch nicht loswerden und irrational sein wollte.

Diesmal kann Rick jedoch erkennen, dass er und die Einheit niemals wirklich zusammen sein werden und dass er wieder ohne jemanden ist, der ihn glücklich gemacht hat und einer der wenigen war Menschen, für die er sich wirklich interessierte, von denen jeder weiß, dass das für Rick ein seltener Anblick ist. Jeder hat nach einer Trennung ernsthafte emotionale Gefühle und würde Selbstmord in Betracht ziehen, aber Rick muss es mehr als die meisten anderen gefühlt und so schnell gehandelt haben (und gleichzeitig Alkoholiker gewesen sein). Also dieses Mal wollte er es nicht riskieren und wurde dieses "Geschenk" aus der Einheit los und war mit sich selbst fertig.

#7
+3
G Stone
2017-05-03 04:15:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der kleine Kerl ist ein Kronenberg. Achten Sie auf das menschliche Skelett, wenn es gezappt wird. Es ist Rick, der seine Zeitleiste loslässt, in der er alle zu einem Kronenberg gemacht hat. Denken Sie daran, dass Rick und Morty zu diesem Zeitpunkt aus einer anderen Dimension stammen. Könnte niemand oder einer aus seiner Familie sein, vielleicht sogar die erste Einheit.

#8
+3
user74821
2019-06-11 01:24:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gerade ein Zusammenstellungsvideo von Endkredit-Szenen für Staffel 2 gesehen und in der Episode kurz vor dieser, in der Rick und Morty in der Spielhalle rumhingen, zeigt die Endkredit-Szene eine Reihe von Arcade-Lebensmitteln, darunter eine Reihe von Diese kleinen Monster in Sauce und auf einem Stock. Die kleine Kreatur sind also Ricks Reste, die er eingefroren hat. Edit: hm, vielleicht auch nicht. Diese haben ein paar Augen. enter image description here

haha, "es ist nichts Besonderes zu ricken, nur seine Reste" Kannst du ein oder zwei Screenshots von dem hinzufügen, was du gesehen hast, denn das wäre großartig, wenn du die anderen Antworten gelesen hättest.
Hm, jetzt, wo ich die beiden vergleiche, sehen sie irgendwie anders aus ... also geht die Debatte weiter!
#9
+1
Daniel
2017-05-14 05:25:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es war ein Teil der Einheit, den Rick bei sich behielt und sagte, dass dies die einzige Person war, die er wirklich liebte. Schau dir die Augen der Kreatur in derselben Farbe an. Wir haben Rick bisher noch nie wirklich emotional gesehen.

#10
  0
Reapperrial
2017-05-15 18:29:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe immer angenommen, dass es Ricks und Unitys Kind gewesen sein könnte ... ein Schwarmgeist zu sein und höchstwahrscheinlich eine fremde Spezies zu bewohnen, vielleicht haben sie versucht, ein Kind zu bekommen, und das Ergebnis war das arme Ding, für das Rick so viel Emotionen zeigte.

Schauen Sie sich die Serie an, Rick ist zuerst ein kaltblütiger Wissenschaftler, aber selbst in diesem Sinne ist seine Behandlung von Beth immer etwas weicher als die anderer, er bezeichnet sie als süß und macht ihr Komplimente ( für Rick ist das riesig) also vielleicht ihr Kind, das in Qual geboren wurde, von zwei Eltern, die durch Lichtjahre des Raumes getrennt sein sollten ...

Vielleicht hielt er an diesem Kind fest, vielleicht nicht einmal, um es zu heilen, sondern weil er konnte sich nicht dazu bringen, es tatsächlich zu töten ... bis die Einheit ihn brach und Rick entschied, dass die Zeit für ihr Kind und sich selbst gekommen war ... nur ein Gedanke.

#11
  0
Some dude
2019-03-15 07:58:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, dieser Rick ist ein Cronenberg-Rick, der aufgrund einer Katastrophe ähnlich der in der Episode "Liebestrank Nr. 9" in einen menschlichen Rick verwandelt wurde (rufen Sie den versteckten Clip nach dem Abspann zurück). Und dass dieses kleine Ding ein kleines Kind (vielleicht sein) oder ein Tier ist, das er gefroren hat, anstatt es aufzugeben, als er sich in einen normalen Rick verwandelt hat und sich nicht selbst reparieren konnte. Er tötet es, damit es, wenn er Selbstmord begeht, nicht ständig suspendiert wird (wie von JoshDM beschrieben).

Es scheint, dass dies nur eine Wiederholung einer anderen Antwort mit ein wenig Ihrer persönlichen Theorie ist. Großartig, wenn Sie Referenzen finden können. Aber ohne sie sind es nur Spekulationen, die für diese Site keine gute Antwort sind.
#12
-1
Pyro
2016-12-17 21:26:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, dass dieses Ding Einheit war. Einheit kann jede Person sein. Vielleicht ist die hübsche Einheit nur ein Außerirdischer, den sie zuerst oder so infiziert hat. Also tötete er die ursprüngliche Einheit, was dazu führte, dass jede einzelne Einheit starb.

Haben Sie Beweise oder zusätzliche Beweise, um dies zu belegen?
Die Post-Credits-Szene deutet darauf hin, dass Unity lebt und von Beta-Seven beherbergt wird.
Wie JMac feststellte, ist Unity nicht gestorben. Sie sind sehr lebendige Post-Credits.
#13
-2
Steve Pourcho
2017-03-23 00:57:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Kreatur war inkarnierte Traurigkeit. Rick fror es ein, um später zu versuchen, die Traurigkeit selbst zu heilen, aber in seiner Verzweiflung dachte er, der einzige Weg, die Traurigkeit zu heilen, sei, sie zu töten, weil das Leben Traurigkeit ist.

Haben Sie eine Quelle oder Beweise dafür?
#14
-5
JeneralJames
2019-01-08 17:49:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Jeder hier, der tatsächlich glaubt, dass Rick beabsichtigte, sich umzubringen, redet reinen Unsinn. Er senkte absichtlich den Kopf. Sich selbst zu töten wäre sinnlos und Rick wird durch seinen Nihilismus definiert. "Der Zugang zu unendlichen Zeitleisten schließt die Notwendigkeit der Anhaftung aus" - wiederholen Sie dies immer wieder. Er ist ein "kalter gefühlloser Geist", er hat Dinge gesehen, von denen die meisten Menschen nie träumen, war bei Gott weiß, wie viele Dimensionen / Realitäten, wahrscheinlich gesprungene Realität mehr als einmal. Wenn du denkst, Rick würde jemals versuchen, sich umzubringen, verstehst du seinen Charakter nicht sehr gut. Diese Szene war zwar sehr tief, aber es ist kein Selbstmordversuch. Es wird vorgetäuscht, es ist, als würde man die Schlinge binden und sich dann hinsetzen. Rick will nicht sterben, er will leben und das ist sein Problem. Nach allem, was er weiß und durchgemacht hat, hat das Leben sein Wunder und seine Schönheit verloren. Durch die Einheit und die Dinge, die Morty und Summer zu ihm gesagt haben, wird er an das erinnert, was er geworden ist. Endloser Genuss durch Drogen, bedeutungsloses Abenteuer, Rückzug mit seiner Familie. Alles ist eine Ablenkung von der unausweichlichen Realität, die er und niemand um ihn herum versteht: Das Leben ist sinnlos, alles stirbt und nichts ist wichtig. Er würde sich niemals umbringen, weil das noch sinnloser wäre, als sich zu betrinken. Er liebte Unity nicht, er ist kein normaler Kerl mit Herzschmerz. Dies geht viel tiefer, bis zum Kern dessen, worum es bei Rick und Morty geht. Es ist der Konflikt zwischen Nihilismus und Zweck. Diese Szene war der Höhepunkt: "Spaß macht Spaß, aber wer braucht ihn?". Er ist gefangen mit dem Wissen, dass nichts wichtig ist, Liebe falsch ist und niemand sonst klug genug ist, es zu sehen. Er ist also einsam, hat keinen Sinn, möchte aber mehr als alles andere vergessen und zu den alten Dimensionen seines Geistes zurückkehren. Erinnerst du dich an Simple Rick? Es ist alles miteinander verbunden. Dieser Cronenberg, den er getötet hat ... die Leute lesen viel hinein, wahrscheinlich gibt es dort etwas Bedeutendes, aber er gibt nicht auf, weil er sich selbst töten will. Glaubst du nicht, wenn Rick sich umbringen wollte, würde er es tun? Denk darüber nach. Warum trank er die Flüssigkeit, mit der er den Cronenberg auftaute? Ehrlich gesagt bestand der Sinn des Tötens darin, dem Publikum zu vermitteln, was die Maschine tut, damit sie das Gewicht verstehen. Ich bezweifle ernsthaft, dass Rick sich wirklich um dieses Ding gekümmert hat. Es fällt mir schwer, das zu erklären, ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum die Leute eine so verzerrte Vorstellung davon haben, worum es bei Rick geht, aber es ist ihm egal. Er will, aber er tut es nicht. Das Auftauen einer Kreatur, nur um sie zu verdampfen, ist typisch für Rick. Wir sprechen von einem Mann, der Tausende getötet und Waffen an Attentäter verkauft hat. Es ist so sehr ein Plotgerät wie alles andere. Eine Sache, bei der ich mir nicht sicherer sein konnte, ist, dass Rick nicht versucht hat, sich umzubringen, ehrlich gesagt ist das ein lächerlicher Vorschlag. Wenn Sie die Kernphilosophie der Show verstehen, dann verstehen Sie diese Szene. Es hat nichts mit Einheit oder Liebe oder dem Cronenberg oder Selbstmord zu tun. Es geht um Ricks Kampf, in einer grundsätzlich bedeutungslosen Existenz einen Sinn zu finden, weil er zu schlau ist, um in seliger Unwissenheit zu leben, wie jeder um ihn herum. Diese Eskapade mit der Einheit war nichts anderes als eine harte Erinnerung daran, dass er ständig vor dem Mann davonläuft, zu dem er geworden ist, weil er vermisst, wie es sich anfühlte, am Leben zu sein. Er ist viel zu schlau, um sich jemals umzubringen. Er weiß, dass ein bedeutungsloses Leben besser ist als ein bedeutungsloser Tod, aber er fühlt sich innerlich nicht weniger leer. Sogar das Trinken dieser Flüssigkeit war symbolisch. Er hat den Cronenberg immer wieder gefroren ... wenn es nur sein Herz auftauen könnte.

Ehrlich gesagt verblüfft es mich, wie viele Rick- und Morty-Fans überhaupt nicht bemerken, dass es in dieser Show um Nihilismus geht. Ich meine, das ist der gesamte zentrale Punkt von Ricks Charakter. Zu viel zu wissen, nimmt das Wunder aus den Dingen, weil diese Dinge grundsätzlich bedeutungslos sind. Liebe ist eine biochemische Reaktion, die durch natürliche Selektion entsteht, sie hat nichts zu bedeuten, und Rick weiß das. Und er weiß, dass er niemals wieder so werden kann, wie er vorher war. Das ist der springende Punkt in der Anzeige des einfachen Ricks in der Zitadelle. Rick ist eine Person, die alles versteht und so Ehrfurcht in nichts findet. Und ein Teil von ihm wünscht sich wirklich, dass dies nicht der Fall wäre.

TL / DR; Was hat Rick in dieser Episode getötet? Ihre Antwort spricht das nicht an. Überprüfen Sie [Antwort], wie Sie eine gute Antwort schreiben können. M & TV ist kein Diskussionsforum, sondern eine Q & A-Website.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...