Frage:
Warum piept der Name der Braut in Kill Bill Vol 1?
Vimal Raj
2011-12-01 15:35:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Film Kill Bill Vol.1, wenn jemand die Braut mit ihrem Namen erwähnt

Beatrix Kiddo

Ihr Name wird mit einem Piepton zensiert. Wird das irgendwo im Film erklärt? Oder ist es nur eine Unterschrift, die Tarantino hinterlässt?

Sechs antworten:
#1
+90
Joseph Lynn
2011-12-01 15:46:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nun, für den ersten und den größten Teil des zweiten Films ist die Braut auf einer Rachemission, bei der sie ihre Opfer jagt. Ihre Identität müsste ein Geheimnis sein, um sicherzustellen, dass sie nicht verfolgt oder erwischt wird.

Es könnte Tarantinos Art sein, die 4. Mauer zu durchbrechen und uns in das Element des Geheimnisses und der Verkleidung einzubeziehen, das die Braut unternehmen muss, um anonym zu bleiben. Dies könnte auch bedeuten, dass wir uns emotional von ihr als Charakter lösen sollen, bis ihr Name von Elle Driver schließlich als Beatrix Kiddo enthüllt wird.

In diesem Moment sehen wir die Figur als völlig verletzlich an und sie öffnet ihre Emotionen. Tarantino betrachtete dies als den günstigen Moment, um alle Geheimnisse dieses Charakters zu enthüllen.

Oder vielleicht war es nur Tarantino, der komisch und großartig war.

Daraus können wir im ersten Band schließen: Sie ist nur eine unbekannte Mörderin. In Band 2 erfahren wir ihre Geschichte und warum sie ihre Rache verdient und dort verdient sie einen Namen.
Aber die Leute, die sie jagt, kennen ihren Namen bereits, weshalb Tarantino ihn piepen muss. Ich bevorzuge, dass der Tarantino eine seltsame Idee ist.
Was lustig ist, ist, wenn Sie die DVD haben, den Film bei einer der beiden Gelegenheiten anzuhalten, bei denen sie ein Ticket bekommt, und Frame für Frame zu gehen und auf dem Ticket anzuhalten, ist ihr Name da, einfach wie ein Tag auf beiden Tickets.
Ich bin ein großer Fan des Arguments der emotionalen Distanzierung hier. Bis zur Schulklassen-Szene sehen wir The Bride als eine hartherzige, berechnende Tötungsmaschine (und übrigens Bills Verwendung von "kiddo", um sie in den verschiedenen Rückblenden als winzige Zärtlichkeit zu bezeichnen). Sobald hier der Name offen ist, können wir eine andere Seite von ihr sehen.
+1 für den letzten Kommentar ... "... es war nur Tarantino, der komisch und großartig war." Ich denke, Tarantino macht alles aus einem bestimmten Grund, aber in diesem Fall spielt er wahrscheinlich nur mit unseren Köpfen, lol.
#2
+75
Oliver_C
2012-08-23 01:33:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Aus dem Skript:

Script


Aus einem Interview mit Uma Thurman:

Warum piepen sie Ihren Namen?

Dieser entgeht mir. Du wirst ihren Namen herausfinden. Sie werden auf jeden Fall ihren Namen herausfinden, das kann ich Ihnen jetzt sagen, aber das würde ihn ruinieren.


Aus einem Interview mit Vivica A. Fox:

Welchen Namen sagen Sie und Uma, wenn sie ihn ausblasen?

Beatrix. Sie heißt Beatrix. Es ist komisch, oder? Sogar als ich neulich die Vorführung sah, dachte ich: "Werden die Leute das bekommen?" Sie hören nie ihren Namen. Sie ist nur die Braut. Wann immer ich gehe, "Süße, das ist eine alte Freundin von Mama, Beatrix, Beatrix, das ist meine Tochter", piept es. Und sie sagt: "Hallo Schatz, mein Name ist ..." und es piept. Sehen Sie, Sie müssen es sich noch einmal ansehen.


Warum macht er das?

Weil Er möchte, dass du zurückkommst und es wieder siehst und herausfindest, wie zum Teufel sie heißt. Nur um kleine Dinge hinzuzufügen. Nur eine Eigenart.


Es gab verschiedene Hinweise auf den Namen, die den Leuten die Möglichkeit gaben, ihn herauszufinden, bevor er schließlich in Band 2 .

Wenn sie beispielsweise ein Flugticket nach Japan kauft, ist ihr Name auf der Bordkarte sichtbar:

Ticket



Woher stammt der Name Beatrix Kiddo ?

Von ein Interview mit Quentin Tarantino:

Uma hatte den Namen Beatrix - sie arbeitete für jemanden mit diesem Namen. Und ich habe mir Kiddo ausgedacht. Das nenne ich Frauen - wenn ich ein Mädchen wirklich mag, nenne ich sie "Kind".



Spekulation: stark>

Quentin Tarantino ist ein bekannter Fan von Jean-Luc Godard (seine Produktionsfirma A Band Apart wurde benannt nach Godards Film Bande à part ).

In Godards Film Made in USA gibt es einen Running Gag:

Godard zensiert Richards zweiten Namen mit allen Arten von Geräuschen möglich.

Vielleicht war dies Tarantinos Inspiration.

+1 für die Erwähnung des Verweises auf den Film "Made In USA". Ich dachte, es wäre der Hauptgrund für Quentin Tarantino, dies zu tun (wie Sie wissen, ist "Kill Bill" voller Verweise auf andere großartige Filme). Übrigens scheint mir die Szene in Schwarzweiß, in der die Braut ein Auto fährt, während sie dem Zuschauer die Handlung erklärt, ein Hinweis auf den Film "Breathless" des gleichen Regisseurs Jean-Luc Godard zu sein.
#3
+46
Matt
2012-12-15 09:50:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihr Name ist piepend, weil sie erst benannt werden kann, wenn sie es verdient hat. Während des gesamten Films hat sie 4 Namen. In chronologischer Reihenfolge ist das erste Ereignis der Geschichte das Hochzeitsmassaker. Zu diesem Zeitpunkt ist sie Black Mamba. Sie wird von Bill in den Kopf geschossen. Dies ist der Tod von Black Mamba. Sie wacht vier Jahre später auf. Dies ist die Geburt der Braut. Jetzt ist es der einzige Zweck der Braut, das Schwert zu ergreifen und diejenigen zu verwüsten, die ihr Unrecht getan haben. Sie tötet O-Ren mit dem Schwert und Vernita mit einem Messer.

Sie wird abhängig vom Schwert. So sehr, dass sie Budd unterschätzt. Ihr Plan ist natürlich, Budd in seinem Wohnwagen mit dem Schwert anzugreifen. Dies schlägt sofort fehl, als Budd sie mit Steinsalz erschießt und entwaffnet. Was als nächstes passiert, ist der wichtigste Teil des Films. Nachdem ihr das Schwert weggenommen wurde, ist sie jetzt machtlos. Budd nagelt sie in einen hölzernen Sarg und begräbt sie lebendig. Dies ist der Tod der Braut. Während dieser Beerdigung merkt sie, dass sie sich nicht auf das Schwert verlassen muss, wenn sie sich an ihr Training mit Pai Mei erinnert. Ihre Kraft liegt in ihren Händen.

Sie schlägt sich aus dem Sarg. Dies ist die Geburt von Beatrix Kiddo. Von hier an wird ihr Name nicht mehr piepen und sie wird das Schwert nicht mehr benutzen. Beatrix tötet Budd nicht, Elle Driver. Beatrix schnappt Elles anderes Auge heraus und lässt sie völlig blind zurück. Im Abspann wird gefragt, ob Elle stirbt oder nicht, da sie in Budd 'Wohnwagen mit einer tödlichen schwarzen Mamba-Schlange blind ist. Danach ist nur noch Bill übrig. Sie spürt ihn auf, bereit ihn zu töten, als sie plötzlich getötet wird. Natürlich symbolisch. Sie ist schockiert über die plötzliche Erkenntnis, dass ihre Tochter noch lebt. Ihre Tochter erschießt sie mit einer Spielzeugpistole. Beatrix fällt zu Boden (stirbt) und wird von B. B. (ihrer Tochter) geweckt.

Sie wird als "Mama" wiedergeboren.

Nichts weniger als __exzellent__
Schöne Theorie, aber in einigen Details falsch. Zum Beispiel * benutzt * sie das Schwert nach Budd wieder (obwohl sie nicht wieder damit tötet).
#4
+17
matt_black
2012-01-08 21:11:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Erklärung, die auf der Geheimhaltung anderer Charaktere basiert, ist nicht selbstkonsistent oder intern konsistent. Sie jagt Menschen, die wissen, wer sie ist, und das Piepen des Namens für das Publikum hält die Charaktere nicht davon ab, zu wissen, wer sie ist (der Name piept nicht für die Charaktere , sondern für das Publikum ). Und die Menschen, die sie jagt, wissen, dass sie von ihr gejagt werden.

Sorgfältige Aufmerksamkeit darauf, was Charaktere zu ihr sagen, bevor ihr Name dem Publikum bekannt gegeben wird, schlägt jedoch eine andere Erklärung vor. Mehrmals wird sie von anderen Charakteren als "Kiddo" bezeichnet, insbesondere von Bill, was das Publikum als Ausdruck der Zärtlichkeit interpretiert, wenn sie nicht wissen, dass ihr Name Kiddo ist. Sie können dann die früheren Szenen neu interpretieren, wenn der wirkliche Name enthüllt wird.

Diese subtile Fehlleitung scheint eine plausible Motivation für Tarantino zu sein.

Ich denke, das ist die richtige Antwort: Wir Zuschauer denken, es ist ein Begriff der Zärtlichkeit, wenn wir den Film zum ersten Mal sehen. Er nennt sie manchmal "Kiddo", nett, manchmal "Kiddo", was sehr trocken ist. Gleiches Wort.
#5
+4
Will Feldman
2013-03-08 09:12:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich dachte, es wäre ein humorvoller Trick, Clint Eastwoods " Mann ohne Namen" in Sergio Leones Spaghetti-Western-Filmen zu evozieren.

#6
+3
Matthew Thompson
2012-08-22 13:40:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist im Grunde nur ein Verweis auf 'Made In USA' und ... das war's auch schon. Das ist der einzige Grund, warum in diesem Film etwas passiert. Es ist nur da, um dich an einen anderen Film zu erinnern.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...