Frage:
War das Interview mit dem norwegischen Premierminister echt?
Mnementh
2011-12-01 23:23:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Am Ende des Films Trolljegeren (Trollhunter) enthalten sie einige Aufnahmen, in denen der norwegische Premierminister über Trolle spricht. Ist das ein neuer Text, der über die Szene synchronisiert wird, oder hat er das wirklich gesagt?

Ich kann nicht sicher antworten, aber ich vermute, dass es synchronisiert ist. Die Kamera schwenkt von Stoltenberg zu einem anderen Mann, sodass sein Gesicht nicht auf dem Bildschirm zu sehen ist und wir seine Lippen nicht überprüfen können. In jedem Fall sieht die Reaktion des anderen Mannes echt aus und ist unbezahlbar!
Schönes Video, das du davon gefunden hast. Vielen Dank für die Aufnahme.
Link zur Pressekonferenz: http://media01.smartcom.no/Microsite/dss_01.aspx?eventid=5321 Das im Film verwendete Outtake beginnt gegen 41:30 Uhr.
Zwei antworten:
#1
+12
WizardOz
2011-12-09 02:45:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als norwegischer Staatsbürger kann ich bestätigen, dass dieser Clip echt ist und dass der gesamte Text aus dem tatsächlichen Pressematerial stammt. Unser Premierminister sprach über einige Stromleitungen, die hier in Norwegen eine große Debatte auslösten. Die Produzenten des Films sahen dieses Pressematerial und dachten, es würde perfekt zum Film passen. Deshalb fragten sie unseren Premierminister, ob sie es verwenden könnten.

Der Mann auf der rechten Seite war nicht Teil des realen Filmmaterials jedoch.

Cool. Können Sie eine Referenz hinzufügen?
Natürlich, aber es ist auf Norwegisch: http://p3.no/filmpolitiet/2011/12/troll-karet-til-beste-filmmonster/
Ich habe bisher die falschen Sprachen gelernt. :-) In dem Artikel wird auch David Cameron mit dem Film "Attack the Block" erwähnt. Ich habe Cameron im Film nicht gesehen (aber ich hätte es verpassen können), was wird dort darüber gesagt?
Es ist ein volles Paragraf, das über das "Cameo" des Premierministers spricht. Es geht darum, die Pressekonferenz als Cameo zu verwenden. Ich habe die Pressekonferenz selbst live gesehen, und ich muss sagen, es ist eine kluge Verwendung eines etwas trockenen Primeministers, der über die Stromleitungen spricht, die niemand haben wollte.
#2
+5
brendan heselton
2013-08-06 07:54:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist keine Fälschung, aber leicht bearbeitet. (Nun, eines ist falsch. Der Chef des TST-Beamten wurde dem überlagert, der neben Stoltenberg saß.) Aber Stoltenberg sagte tatsächlich, dass wir Troll haben. Aber Troll ist der Name eines Gasfeldes in der Nordsee, in dem es drei Ölplattformen gibt, Troll A, Troll B und Troll C. (Auf Norwegisch ist das Wort Troll sowohl Singular als auch Plural.)



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...