Frage:
Was bedeutet die Weinauswahl in Kingsman: The Secret Service?
steveha
2015-03-27 10:53:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Kingsman: The Secret Service gibt es eine unterhaltsame Szene, in der der Gentleman-Spion Harry Hart mit Valentine, dem Bösewicht, zu Abend isst. Valentine überrascht ihn mit einem Abendessen, das McDonalds zum Mitnehmen ist.

Valentine bietet Wein zum McDonalds-Essen an, und ich weiß nichts über Wein, also frage ich mich, was die Weinauswahl zu dem Gespräch beigetragen hat .

Wenn Sie die Prämisse akzeptieren, Wein mit Hamburgern zum Mitnehmen zu kombinieren, war die Weinauswahl dann sinnvoll? War der Witz, dass der Wein besonders gut und teuer war? Alternativ war der Witz, dass der Wein eine schlechte Wahl war und Valentine nicht weiß, wie man Weine auswählt?

Ich denke, diese Szene zeigt, dass Valentine einfach gerne macht, was er will, und da er es mag McDonalds, das wird er servieren. Harry Hart zeigt unterdessen herrliche Gelassenheit; Er schlägt kein Auge auf das eine oder andere Abendessen und zögert nicht, nach einem Big Mac zu fragen.

Harry Hart schlägt vor, dass sie zum Nachtisch (wenn ich mich richtig erinnere) Zuckerwatte und eine andere haben könnten Wein. Wieder frage ich mich, was die Weinauswahl bedeuten würde. War es ein "trockener" Wein, der gut zu einem süßen Dessert passt? War der Wein wieder teuer / eine gute Wahl oder eine unglaublich unangemessene Wahl, die als Troll gedacht war?

P.S. Ganz am Anfang des Films gibt es viel zu tun mit erstaunlichem Whisky. Ich frage mich, ob das ein echter Whisky war, der wirklich erstaunlich ist, oder ob sie sich nur einen Witz ausgedacht haben.

Wenn ich einen Film gemacht hätte, da ich eigentlich gar nichts über Wein weiß Die Weinnamen wären Witze. Zum Abendessen hätten sie den '59 Pinot Grand Fenwick gehabt.

Es hört sich so an, als ob Sie tatsächlich mehr an der Qualität des Weins interessiert sind, worauf wir uns hier nicht spezialisiert haben ... Während es keine Wein-SE gibt, sind die lieben Leute bei [Seasoned Advice] (http: / /cooking.stackexchange.com/) beantwortet Fragen zu Spirituosen. Seltsam, dass es zwei SE-Standorte für Bier gibt, aber keinen für Wein!
Überhaupt nicht! Ich kenne keinen Wein und ich interessiere mich nicht viel für Wein. Es ist mir wichtig, ob es zusätzliche Witze gab, die ich verpasst habe. Es ist ein Witz, wenn der Wein verrückt teuer ist, ein anderer Witz, wenn Valentine etwas wirklich Unangemessenes gewählt hat, und ein anderer Witz, wenn sie sich etwas ausgedacht haben. Trollte Harry Hart Valentine oder zeigte er sein erstaunliches Wissen über Wein, um etwas Fantastisches vorzuschlagen, oder was? Ich möchte wissen, was los war. Ich sage noch einmal, der Wein als Wein ist mir egal.
Zwei antworten:
#1
+7
Chenmunka
2015-03-27 13:42:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der angebotene Wein war Chateau Yqem. Dies ist bekanntlich einer der teuersten Weine der Welt. Eine Flasche würde Sie mehrere hundert Pfund zurückwerfen.

Wie Sie vorschlagen, liegt der Witz in der Gegenüberstellung der Mahlzeit mit einem Wein dieses Preises.

#2
+4
james miles
2016-07-18 01:02:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

The wines offered were a 1945 chateau lefite rothschild. This is a wine made from Syrah in the pauillac region of france. It probably would not be a good pairing for such a light meal. The Chateau D'yquem is a sweet wine and would go nicely with the twinkies as Galahad suggests.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...